background
logotype

Wir über uns

Das Linzgau ist eine sozialpädagogische Facheinrichtung mit unterschiedlichen Wohngruppen, einem sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung sowie (VAB) Vorqualifizierungsmaßnahmen in Arbeit und Beruf, ambulanten Hilfen sowie Beratung und therapeutischen Angeboten am Bodensee. Die Basis unserer Arbeit ist das Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII,  §27, 29, 34, 35a und 41).

Träger unserer Einrichtung ist der Verein Linzgau - Kinder- und Jugendheim e.V. , Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Unsere Angebote im Bodenseekreis sind vorrangig regional ausgerichtet und sozialraumorientiert.

Wir bieten:

  • stationäre erzieherische Hilfen (unterschiedliche Wohngruppen, intensivpädagogische Wohngruppen, Betreutes Jugendwohnen, Begleitung von minderjährigen Flüchtlingen, Inobhutnahme)
  • ambulante erzieherische Hilfen (Soziale Gruppenarbeit, Integrationshilfe an Regelschulen)
  • Schule für Erziehungshilfe (Grund- und Werkrealschule, Förderschule und Sonderberufsfachschule)
  • Beratung und Therapie (Familientherapeutische Angebote, transaktionsanalytische Beratung, verhaltenstherapeutisches Training, intensive Zusammenarbeit mit Kinder- und Jugendpsychiatrie)

Unsere Konzepte sind ausgerichtet auf Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und deren Familien, die:

  • aufgrund psychischer Entwicklungsstörungen, Gewalterfahrung oder sexuellem Missbrauch Verletzungen erfahren haben, die es Ihnen schwer oder unmöglich machen, soziale Bindungen einzugehen
  • als Reaktion auf vielfältige belastende Erfahrungen in ihrer Biografie Verhaltensweisen entwickelt haben, die einer sozialen Integration im Wege stehen
  • aufgrund von Teilleistungsstörungen, wie Hyperaktivität, Lese- und Rechtschreibschwäche oder Aufmerksamkeitsdefiziten Probleme in ihrem Lernverhalten haben
  • die vorübergehend oder langfristig das Klassenziel in einer Regelschule oder in einem großen Klassenverband nicht erreichen können
  • aufgrund von psychiatrischen Diagnosen, wie Asperger Autismus, Bindungsstörungen, Störungen des Sozialverhaltens oder Borderlinestörung alltagsstrukturiende und therapeutische Interventionen benötigen

Wie wir arbeiten

Die Würde und Wertschätzung eines jeden Menschen sind Orientierung für unsere Arbeit. Wir sehen und respektieren die Einzigartigkeit jedes Kindes und Jugendlichen und deren Familien. Unser Anliegen ist es, den Kindern und Jugendlichen Bedingungen zu schaffen, die für sie Orientierung und positive Entwicklungschancen ermöglichen. mehr


Besondere Angebote

Es ist uns wichtig, individuelle Fähigkeiten und Ressourcen der Kinder und Jugendlichen zu fördern. Dazu stellen wir besondere Angebote zu Verfügung, wie Erlebnispädagogik, Medienarbeit, Musikprojekte mit Tonstudio, Tanz, Theater, Film und Segeln. mehr


Heimdebatte und das Linzgau

Das Linzgau Kinder- und Jugendheim besteht seit 1965. Seit dieser Zeit wurden viele Kinder und Jugendliche in unserer Einrichtung betreut und begleitet. Wir wissen, dass Abhängigkeits- und Machtverhältnisse, die auch in erzieherischen Beziehungen Thema sind, von Tätern genutzt werden um Schutzbefohlenen sexuelle Gewalt anzutun. Anlässlich der bekannt gewordenen Fälle von sexueller Gewalt in Einrichtungen der Jugendarbeit und Jugendhilfe mussten auch wir leider erfahren, dass heute Erwachsene in den siebziger Jahren leidvolle Erfahrungen in unserer Einrichtung machen mussten.

Auch wenn dies nicht entschuldbar ist, bitten wir ausdrücklich um Entschuldigung dafür!

Sollten Sie Erfahrungen in unserer Einrichtung gemacht haben, die ihnen Leid und Schmerz zugefügt haben, bitten wir Sie, sich bei der Anlauf-und Beratungsstelle "Heimerziehung in der Bundesrepublik Deutschland in den Jahren 1949 bis 1975" in Baden-Württemberg zu melden.

 

2017  Linzgau - Kinder und Jugendheim e.V   Impressum