background
logotype

Sie ließen uns (nicht) baden gehen- Der neue Natur-Schwimmteich ist fertig!

Vor fast 50 Jahren wurde unsere Einrichtung als Erholungsheim für Großstadtkinder aus sozialschwachen Familien gegründet. Damals wurde die Idee geboren, auf dem Gelände der Einrichtung ein Schwimmbad zu installieren. Im Laufe der Zeit wandelte sich die Einrichtung zu einer Jugendhilfeeinrichtung nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz, die Kinder und Jugendliche zeitlich befristet betreut, deren Lebenssituation im besonderen Maße belastet ist.

Für diese Kinder und Jugendlichen ist das Schwimmbad zum wesentlichlichen Teil des Sportunterrichts unser Schule, aber auch zu ihrer Freizeitgestaltung geworden. Leider ging die Zeit auch an unserem Schwimmbad nicht spurlos vorbei und es war der Zeitpunkt einer Totalrestaurierung gekommen. Da eine Finanzierung über die Entgeltsätze der Jugendämter nicht möglich war, entschlossen wi uns aktiv auf Firmen, Geschäftspartner und Freunde der Einrichtung zuzugehen und über Spenden dieses große Projekt umzusetzen.

Im Laufe der Planung entschied man sich das Schwimmbad in einen  Natur-Schwimmteich umzubauen. Neben der Tatsache, dass dieser Umbau günstiger würde, entstanden auch Handlungsfelder für die Kinder und Jugendliche im Linzgau sich zu beteiligen. Da sich der Teich über einen Regenerationsbereich selbst reinigt, trägt er zusätzlich einen für die Einrichtung wichtigen Grundgedanken - der Teich ist ökologisch.


Wir danken allen Spendern, die uns halfen dieses Projekt zu realisieren:

  • Sparkasse Überlingen - Überlingen
  • Architekturbüro König - Überlingen
  • Haug, Hehle & Partner - Konstanz
  • Sauter GmbH - Überlingen
  • Firma Knauer - Überlingen
  • E.W. Eschenmoser GmbH - Salem
  • Herr Vogler
  • Fensterbau Hueber - Überlingen
  • Bodan GmbH - Überlingen
  • Autohaus Canic - Überlingen
  • Fliesen Köbach - Überlingen
2017  Linzgau - Kinder und Jugendheim e.V   Impressum