background
logotype

Mädchenwohngruppe Weildorf 1

Anschrift:
Linzgau Kinder- und Jugendheim
Wohngruppe Weildorf 1
Franz-Ehretstr. 7
88682 Salem - Weildorf

Tel.: 07553 / 82 96 01


Film über die Wohngruppe

Die Außenwohngruppe liegt etwa 8 km von der Stammeinrichtung entfernt in der Ortschaft Weildorf. Die Mädchen der Wohngruppe Weildorf 1 leben in einem geräumigen Haus in Einzel- und Doppelzimmer.

Zielgruppe:
Mädchen mit traumatischen Erfahrungen,  oft in Verbindung mit einer psychiatrischen Diagnose oder psychosomatischen Erkrankungen.
Aufnahmealter ab ca.13 Jahren

Wohngruppen:
Die Mädchen der Wohngruppe Weildorf 1 leben in einem ansprechenden Fachwerkhaus mit großzügiger Außenanlage. Die Mädchen wohnen in Einzel- und Doppelzimmern mit eigenem Bad. Für den Freizeitbereich stehen große Gemeinschafts- und Hobbyräume zur Verfügung. Im Erdgeschoss befinden sich Tagungs- und Schulungsräume für die Gesamteinrichtung.
Die Mädchen der Wohngruppe Weildorf 2 leben jeweils zu zweit in einer der vier separaten Wohnungen des großen Mehrfamilienhauses. Für den gemeinsamen Freizeitbereich stehen ein großes Wohnzimmer und eine Werkstatt zur Verfügung.

Infrastruktur:
Die Anbindung an unsere private Schule für Erziehungshilfe und die öffentlichen Schulen der Region sowie an die Ausbildungsstellen erfolgt über den öffentliche Nahverkehr, welcher auch die Nutzung der Freizeitangebote in Salem, Überlingen und Friedrichshafen ermöglicht.

Arbeitsziele und -inhalte:

  •  Verselbständigung
  •  ggf. Rückführung in das Elternhaus
  •  Aufarbeiten von traumatischen Erfahrungen
  •  Abbau von gewaltbereitem Verhalten
  •  Entwicklung von Freizeitinteressen
  •  Unterstützung bei schulischen Problemen
  •  Auffangen negativer Entwicklungsprozesse
  •  Aufarbeiten von individuellen Entwicklungsstörungen mit speziellen  verhaltenstherapeutisch orientierten Methoden
  •  Umgang mit Suchtproblematik
  •  Berufliche Orientierung

Methoden:

Einzelförderung:

  •  Erstellung einer Anamnese
  •  Pädagogische Einzelplanung (PEP)
  •  Begleitung in allen Fragen des täglichen Lebens
  •  Sozialpädagogische Einzelgespräche (date)
  •  Enge Zusammenarbeit mit der Schule
  •  Lebenspraktische Kurse und Trainings
  •  Elternkontakte
  •  Themenzentrierte Zusammenarbeit mit Eltern, Netzwerkarbeit
  •  Individuelle verhaltenstherapeutische Verstärkerpläne
  •  Unterstützung und Begleitung von therapeutischen Maßnahmen

Gruppenangebote:

  •  Sozialpädagogische Gruppenaktivität
  •  Alltags- und Freizeitstrukturierung
  •  Fit for Life-Training
  •  Soziales Kompetenztraining
  •  Körperarbeit
  •  Werken, kreative Angebote, Mithilfe bei Instandhaltung der Räume
  •  Interessensgruppen
  •  Sport
  •  Gruppenfreizeiten
  •  Erlebnispädagogische Angebote

Berufliche Orientierung:

  •  Entwicklung von Arbeitstugenden
  •  Arbeit in der Werkstatt
  •  Arbeit auf dem Gelände
  •  Instandhaltung des Gebäudes
  •  Praktika in kooperierenden Betrieben
  •  Trainings in Kooperation mit der Schule (Vorstellungsgespräche,   Kontakte mit Betrieben, etc.)


Entgelt:

140,53 EUR/Tag

2017  Linzgau - Kinder und Jugendheim e.V   Impressum