background
logotype

Sonderpädagogischer Dienst

Grund-, Haupt- und Realschulen im Bodenseekreis



Janusz-Korczak-Schule
Riedbachstrasse 7-11
88662 Überlingen

Tel.: 07551 / 9510-30
Fax: 07551 / 9510-35

Download: Kooperationsantrag


Grundlage:
Nach der Verwaltungsvorschrift vom 01.08.2008, sollen auch Schüler/innen mit besonderem Förderbedarf die allgemeine Schule besuchen können, wenn sie innerhalb der dortigen Rahmenbedingungen dem Bildungsgang folgen können. Hierbei erhalten die allgemeinen Schulen auf Antrag Unterstützung vom Sonderpädagogischen Dienst. Der Sonderpädagogische Dienst hat die Aufgabe mitzuhelfen, alle der Schule zur Verfügung stehenden Möglichkeiten auszuschöpfen, um Kinder erfolgreich zu beschulen.

Zielgruppe:
Lehrkräfte aller Schulen im Bodenseekreis, die Beratung und Unterstützung für Schüler/innen mit psychosozial bedingten Schulproblemen in Anspruch nehmen möchten. Bei Bedarf kann die Kooperation mit den Angeboten des Linzgau Kinder- und Jugendheims kombiniert werden.

Kapazität:
23 Lehrerwochenstunden für Grund-, Haupt- und Realschulen

Arbeitsziele:

  • Vermeidung von Sonderschulbedürftigkeit im Sinne der Schule für Erziehungshilfe
  • sonderpädagogische Beratung in notwendigen Umschulungsverfahren

Methoden:

  • Beratungs- und Informationsgespräche mit den betreffenden Lehrkräften in der Klasse
  • Hospitationen im Klassenverband – Unterrichts- und Verhaltensbeobachtung
  • Einzelgespräche und Kleingruppenarbeit mit Schüler/innen
  • Erhebung des sonderpädagogischen Förderbedarfs in kooperativer Diagnostik
  • Beteiligung beim Erstellen eines Förder- und Hilfeplans
  • Teilnahme an Elterngesprächen
  • Teilnahme an Klassen-, Stufen- und Gesamtlehrerkonferenzen
  • Koordination von Maßnahmen und Informationsaustausch mit weiteren an der Förderung und Betreuung beteiligten Fachkräften (z.B. Jugendamt, Familienhilfe, Erziehungsberatungsstelle,Therapeuten, Kinder- und Jugendpsychiatrie etc.)

Vernetzung:
Enge Zusammenarbeit mit:

  • Klassen- und Fachlehrer/innen der Grund- und Hauptschule
  • Schulsozialarbeit
  • Eltern
  • Jugendamt
  • Schulamt
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • weiteren Fachdiensten

Voraussetzungen:

  • Antragstellung mit dem entsprechenden Formular
  • Einverständnis der Erziehungsberechtigten (notwendig für die sonderpädagogische Arbeit mit einem Kind)
2017  Linzgau - Kinder und Jugendheim e.V   Impressum