background
logotype

Janusz-Korczak-Schule

Bereichsleitung
Brigitte Beurer


Riedbachstraße 7
88662 Überlingen-Deisendorf

Tel.: 07551/ 9510-31
Fax: 07551/ 9510-35
Sekretariat Tel.: 07551/ 9510-30


Stammschule in Deisendorf



Die Janusz-Korczak-Schule ist eine Schule für Erziehungshilfe am Heim. Hier werden Schüler/innen unterrichtet, die aufgrund ihres besonderen Förderbedarfs im Bereich des Verhaltens keine öffentliche Grund-, Haupt-, Werkreal- oder Förderschule besuchen können.
Der Besuch der Janusz-Korczak-Schule wird bei Bedarf mit dem abgestuften Betreuungsangebot des Kinder- und Jugendheims kombiniert. mehr


Janusz-Korczak-Schule - Außenstelle Konstanz

Schüler/innen der Klassenstufen eins bis zehn in bildungsgangunabhängigen kombinierten Klassen. Das Leistungsangebot richtet sich vorrangig an junge Menschen, die in einer der intensivpädagogischen Wohngruppen des Linzgau – Kinder- und Jugendheims, Außenstelle Konstanz leben. mehr


Janusz-Korczak-Schule - Außenstelle Tettnang



Schüler/innen der Klassenstufen drei bis sechs im Bildungsgang der Grund- und Hauptschule, deren Verhalten zu schulischen und familiären Problemen führt, oder die durch ihr auffälliges Verhalten vorübergehend nicht in einer Regelschule unterrichtet werden können. mehr


Janusz-Korczak-Schule - Außenstellen Friedrichshafen (integrativ)

 

Die Außenstellen und Außenklassen sind Teil der Janusz-Korczak-Schule, Schule für Erziehungshilfe Grund- und Hauptschule integrativ. Für Schüler/innen in der Grund- oder Hauptschule, deren Verhalten zu schulischen und familiären Problemen führt oder die durch ihr auffälliges Verhalten ohne Unterstützung nicht mehr in den Klassen ihrer Regelschule unterrichtet werden können. mehr


Janusz-Korczak-Schule - Außenstelle Bergatreute (integrativ)


Die Außenstellen und Außenklassen sind Teil der Janusz-Korczak-Schule, Schule für Erziehungshilfe Grund- und Hauptschule integrativ. Für Schüler/innen der Klassenstufen 1 bis 10 in unterschiedlichen Bildungsgängen, deren Verhalten zu schulischen und familiären Problemen führt oder die durch ihr auffälliges Verhalten ohne Unterstützung nicht mehr in den Klassen ihrer Regelschule unterrichtet werden können. mehr


VAB/Sonderberufsfachschule Vorbereitung auf Ausbildung und Beruf



Schüler/innen der Haupt-, Förder- oder Schule für Erziehungshilfe, die nach der Beendigung ihrer allgemeinen Schulpflicht noch keinen Ausbildungsplatz haben und berufsschulpflichtig sind, jedoch aufgrund ihres besonderen Förderbedarfs im Bereich des Verhaltens nicht an einem Regel-VAB unterrichtet werden können. mehr


Werk-statt-Schule (WsS)

Schüler/innen  der 8. und 9. Klasse im Bildungsgang der Haupt- und Förderschule mit Schwerpunkt auf praktische und handlungsorientierte Angebote.  Im geschützten Rahmen der WsS in unmittelbarer Nähe zur Arbeitswelt erhalten sie individuelle Förderung im Hinblick auf eine realistische Zukunftsperspektive. mehr


Sonderpädagogischer Dienst



Lehrkräfte aller Schulen im Bodenseekreis, die Beratung und Unterstützung für Schüler/innen mit psychosozial bedingten Schulproblemen in Anspruch nehmen möchten. Bei Bedarf kann die Kooperation mit den Angeboten des Linzgau Kinder- und Jugendheims kombiniert werden. Kooperationen mit Grund-, Haupt- und Realschulen, Gymnasien und Berufsschulen im Bodenseekreis. mehr


Intensive Kooperation an Regelschulen



Das Angebot richtet sich an Schulen im Bodenseekreis, die das Ziel haben, sich dem Thema Inklusion "zu öffnen“ und bereit sind, über sonderpädagogische Haltungen nachzudenken und Bausteine aus der Sonderpädagogik, für Kinder mit psychosozial bedingten Schul- und Verhaltensproblemen, einzubauen. Aktuell wird das Angebot hauptsächlich an Grund- und Hauptschulen angenommen, offen ist es jedoch grundsätzlich für alle Regelschulen im Bodenseekreis. mehr


Wer war eigentlich Janusz Korczak?



Janusz Korczak lebte von 1878 bis 1942 in Warschau, Polen. Er war Schriftsteller, Kinderarzt und zuletzt Heimleiter eines jüdischen Waisenhauses. Korczak lebte ausschließlich für „seine“ Kinder, kämpfte für ihre Rechte und für ihr Überleben in einer Zeit, in der Polen jahrzehntelang durch Kriege und Unterdrückung, Massenarbeitslosigkeit und Hunger erschüttert wurde. mehr

2017  Linzgau - Kinder und Jugendheim e.V   Impressum