background
logotype

Soziale Gruppenarbeit in Tettnang



Linzgau Kinder- und Jugendheim
Soziale Gruppenarbeit-Tettnang
Lindauerstr. 19
88069 Tettnang

Tel.: 07542 / 93 91 22


Angebot:
Soziale Gruppenarbeit ist ein ambulantes Angebot der Jugendhilfe, das im § 29 KJHG definiert ist. Ziel der Arbeit ist es, auf der Grundlage eines gruppenpädagogischen Konzeptes, den Kindern und Jugendlichen bei der Überwindung von Entwicklungsschwierigkeiten und Verhaltensproblemen zu helfen.

Gruppenräume:
Die Gruppenräume befinden sich im 1. Stock des Hauses. Es stehen auf der Etage ein Bewegungs- und Freizeitraum, ein Werkraum und zwei Gruppenräume zur Verfügung. Das Außengelände mit Spielhof und Garten kann ebenfalls genutzt werden.

Zielgruppe:
Aufgenommen werden können Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren

  • mit Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom / Hyperaktivität und Wahrnehmungsstörungen
  • mit besonderem Trainingsbedarf im Sozialverhalten
  • die in der Familie besonderen Belastungen ausgesetzt sind

Platzzahl:
16 Plätze, die Gruppenstruktur ist variabel. Abhängig von gruppendynamischen Prozessen und Bedarfen der Kinder. Die Plätze werden ausschließlich für das Jugendamt Bodenseekreis vorgehalten.

Arbeitsziele und -inhalte:

  • Förderung der persönlichen Entwicklung durch Handeln und Erleben in der Gruppe
  • Stärkung und Vertiefung vorhandener sozialer Kompetenzen, um den Kindern eine erfolgreiche Integration in soziale Kontexte wie Klassenverband, Verein oder Freundeskreis zu ermöglichen
  • Miteinbeziehung der Eltern, durch Stärkung ihrer Ressourcen und Aktivierung von Elternverantwortung

Methode:

  • soziale Trainings

Besondere Angebote:

  • Mittagessen
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Erlebnispädagogische Aktionen (z.B. Klettern, Kanufahren, Segeln)
  • Beratung der Eltern in regelmäßig stattfindenden Elterngesprächen
  • Elterngruppen zu bestimmten Erziehungsthemen und Austausch der Eltern
  • Eltern-Kind-Aktionstage

Entgelt:
Keine Einzelfallabrechnung

2017  Linzgau - Kinder und Jugendheim e.V   Impressum